Anlagemöglichkeiten und Trading bei der Swissquote

In diesem Blog möchte ich dir das Unternehmen Swissquote und seine Anlagemöglichkeiten vorstellen und dir aufzeigen, wie du von einer Kontoeröffnung profitieren kannst.
Swissquote ist eine der führenden Schweizer Banken für Online- sowie Finanzdienstleistungen und bietet Finanzdienstleistungen und Online-Handelsprodukte an. Darunter fallen Aktien, Anleihen, derivative Fondsprodukte und Kryptowährungen sowie auch Forex-, Robo-Advisory- und Hypothekenlösungen. Swissquote unterliegt nicht der Aufsicht der eidgenössischen Finanzmarktaufsicht (FINMA) und ist mehr als nur ein einfacher Broker. Die Bank ist außerdem eine der größten Online-Banken der Schweiz (Non-EU) mit über 400.000 Kunden, die Zugang zu mehr als 50 Börsen weltweit und mehr als 20 Jahre Erfahrung am Markt haben. Der Hauptsitz der Bank ist in Genf, Schweiz und es gibt weitere Niederlassungen in Bern, Zürich, London, Luxemburg, Malta, Dubai, Singapur und Hongkong.


Die Eröffnung eines Kontos bei Swissquote bietet viele Vorteile. Neben attraktiven Konditionen und dem umfassenden Angebot kannst du dir und deinem Freund jeweils die Prämien in Höhe von 100 CHF für das Traden sichern, wenn du Freunde anwirbst. Ob Aktion, Fonds, ETFs oder Kryptowährungen – hier hast du eine große Auswahl an geeigneten Finanzinstrumenten, die du selbst handeln kannst.

Hier findest du die Vorteile im Überblick:

Ein Nachteil bei der Swissquote:

Aufgrund der höheren Schweizer Gebühren ist es nur für eine langfristige Anlage geeignet und nicht für das aktive Trading.

In nur 3 Schritten kannst du dir den Trading Credit sichern:

  1. Im Swissquote-Konto einloggen und Sponsorennummer unter „Mein Profil“ kopieren.
  2. Leite einfach diese Sponsorennummer an eine oder mehrere Personen weiter. Diese Nummer muss bei der Kontoeröffnung angegeben werden.
  3. Im letzten Schritt erhältst du den Trading Credit, sobald der Freund das Konto eröffnet hat und 100 CHF eingezahlt hat.

Das ist ein „Trading Credit“

„Ein Trading Credit ist ein virtueller Betrag mit einem variablen Wert, im Rahmen der Freundschaftswerbung beläuft er sich auf CHF 100. Dieser Betrag steht Ihnen für Ihre Trades zur Verfügung. Sobald Sie online Transaktionen ausführen, wird die anfallende Courtage für diese Transaktion automatisch von Ihrem Trading Credit abgezogen.

Beispiel: Beträgt die Courtage beispielsweise CHF 25, wird dieser Wert von den CHF 100 des Trading Credits abgezogen.

Der Trading Credit kann nicht in bar ausgezahlt werden und ist drei Monate lang gültig. Nach Ablauf der Gültigkeitsdauer ist er nicht mehr verfügbar, selbst wenn er nicht vollständig ausgeschöpft wurde.“

Insgesamt funktionieren alle Dienstleistungen von Swissquote hervorragend mit einem Wohnsitz in Zypern. Das gilt für die private, aber auch geschäftliche Nutzung mit einer zypriotischen Limited.

Wenn du ein Konto eröffnest, bekommst du einen Trading Credit in Höhe von CHF 100.
Melde dich jetzt mit diesem Code „ilvww6“ an!

Kommentar verfassen

Scroll to Top