Die Zypern Limited: Ihr Gateway zur unternehmerischen Freiheit

Welche Vorteile hat sie?

Haben Sie jemals die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Zypern in Betracht gezogen? Eine Zypern Ltd. bietet Unternehmern ein hohes Maß an Flexibilität und ermöglicht ihnen den Zugang zum europäischen Markt. Dank der günstigen Steuerregelungen und der großen Zahl an Investoren wird Zypern bei Privatunternehmen immer beliebter. Bevor Sie jedoch eine Entscheidung treffen, sollten Sie sich über die Struktur und den Prozess der Firmengründung der Zypern Limited informieren. Wir beraten Sie jederzeit kostenlos in einem Erstgespräch, damit Sie ohne Probleme als Unternehmer nach Zypern auswandern können.

Die Zypern Limited: Eine kurze Einführung

Die Zypern Limited ist eine Unternehmensform, die aus vielen guten Gründen immer populärer wird. Nachfolgend bieten wir Ihnen einen Überblick über die Struktur und Eigenschaften einer solchen Firmengründung. Erfahren Sie, welche Vorteile die zypriotischen Limited in der Europäischen Union aufweist. Zypern bietet beispielsweise eine EU-Umsatzsteuer-Identifikationsnummer nach der VAT-Registrierung an.

Was ist eine Zypern Ltd?

Die Zypern Limited ist eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung und ähnelt der deutschen GmbH. Der Begriff „Limited“ stammt aus dem Englischen und bedeutet „beschränkt“. In diesem Zusammenhang bezieht sich die Beschränkung auf die Haftung der Gesellschafter, die nur bis zur Höhe des eingezahlten Stammkapitals für die Schulden und Verpflichtungen des Unternehmens haften.

Als eigenständige juristische Person kann die Zypern-Gesellschaft Verträge abschließen, Immobilien erwerben oder verkaufen und vor Gericht klagen oder verklagt werden. Die Zypern Limited hat eine eigene Rechtspersönlichkeit und ist somit vom Vermögen ihrer Gesellschafter getrennt.

Die Struktur einer Zypern Limited

Die Gesellschaft bzw. Zypern Limited besteht in der Regel aus den Gesellschaftern, die das Eigenkapital bereitstellen, und den Direktoren, die das Unternehmen leiten. Die Investoren haften nur bis zur Höhe ihres Beitrags zum Stammkapital, während die Direktoren die täglichen Geschäftsaktivitäten regeln und für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen verantwortlich sind. Das Mindeststammkapital für die Firmengründung in Zypern beträgt in der Regel 1.000,00 €. Es gibt jedoch keine Obergrenze und höhere Beträge können jederzeit eingezahlt werden.

Vorteile einer Gesellschaft auf Zypern

Die Gründung einer Zypern Limited bietet eine Reihe von Vorteilen. Dazu gehören:

Die Zypern Limited bietet eine flexible und steuereffiziente Unternehmensstruktur. Es ist jedoch wichtig, professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen. Die BS-Holding hilft Ihnen beim Prozess. Wir kennen uns nicht nur mit Firmengründungen, sondern auch vielen anderen Aspekten aus. Das macht unseren Full Service aus. Wir können ebenfalls für Sie ein Auto auf Zypern mieten.

Call to Action Logo BS Holding

Stammkapital und Haftungsbeschränkung bei einer Zypern Limited

Die Firmengründung in Zypern ist eine äußerst attraktive Option für viele Unternehmer. Neben der beschränkten Haftung, die sie bietet, gibt es noch eine Reihe weiterer Gründe. Dazu gehören das flexible Steuersystem, das günstige Geschäftsumfeld und die rechtliche Stabilität auf Zypern. Warum ist aber das Stammkapital ein ausschlaggebender Faktor?

Das Stammkapital: Ein grundlegender Baustein auf Zypern: Gründen leicht gemacht

Das Stammkapital bei der Firmengründung in Zypern wird in der Regel auf 1.000,00 € festgesetzt und in 1.000 Anteile zu je 1 € aufgeteilt. Dieses Kapital dient als Haftungsgrenze für die Eigentümer des Unternehmens. Im Gegensatz zur deutschen GmbH muss dieses Stammkapital jedoch bei einer Zypern Limited nicht nachgewiesen werden. Es handelt sich dabei lediglich um den Betrag, mit dem der Eigentümer für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft in Zypern haftet.

Flexibilität in Bezug auf das Stammkapital bei der Firmengründung - Zypern

Sie können aber auch jederzeit ein höheres Stammkapital festlegen. Das führt jedoch zu steigenden Registergebühren in Zypern, da diese proportional zum Stammkapital erhoben werden. Ein höheres Stammkapital ist vielleicht sinnvoll, wenn die Firma ein Bankdarlehen direkt nach der Gründung auf Zypern beantragen möchte. Finanzinstitute verlangen häufig ein bestimmtes Eigenkapital. In diesem Fall sollte das zusätzliche Kapital tatsächlich vorhanden und auf einem Bankkonto auf Zypern sein. So können Sie den Nachweis des Eigenkapitals erbringen.

Standortvorteil: Gründung einer Firma auf Zypern

Zypern ist aufgrund des attraktiven Steuersystems, des wettbewerbsfähigen Gesellschaftsrechts, der investorfreundlichen Politik und der hoch qualifizierten Arbeitskräfte ein ideales Ziel für Unternehmer. Deshalb ist das Land ein attraktiver Standort für die Gründung einer Limited Company. Das sind Gründe, warum ein Leben auf Zypern fantastisch ist:

Darüber hinaus sind die Einsatzmöglichkeiten einer Limited auf Zypern sehr vielseitig. Ob als aktive Gesellschaft für das persönliche Traumbusiness, als Holding für das eigene Firmenportfolio, als europäische Tochter einer internationalen Struktur oder als Arbeitgeber für sich selbst, um gegenüber Banken Einkommen nachweisen zu können – die Optionen sind nahezu endlos. Übrigens: Sie können mit uns sogar ein Büro auf Zypern mieten!

Ihr Wohnsitz allein ist nicht entscheidend: Die 60-Tage-Regel in Zypern

Der einzigartige Faktor, der Zypern so attraktiv macht, ist die 60-Tage-Regel. Dank ihr können Sie als steuerlich ansässig gelten, nachdem Sie gerade einmal 60 Tage pro Jahr in Zypern verbracht haben. Das bedeutet, dass internationale Geschäftsleute und Rentner, die länger als 60 Tage im Jahr in Zypern (und in keinem anderen Land) bleiben, möglicherweise bei der Steuer schon sparen.

Die Grundlagen der 60-Tage-Regel für die Firmengründung - Zypern

Wer seinen Wohnsitz nach Zypern verlegen möchte, sollte sich mit der 60-Tage-Regel vertraut machen. Im Jahr 2017 wurde sie als Ergänzung zur bisherigen 183-Tage-Regel eingeführt. Damit gelten Sie nun als steuerlich ansässig, wenn Sie weniger als 183 Tage auf der Insel verbringen. Allerdings müssen hierfür spezielle Bedingungen zutreffen. Wer sich länger als 60 Tage auf Zypern aufhalten möchte, sollte daher genau prüfen, ob er die Anforderungen erfüllt. Durch diese Regelung melden viele Personen einfacher ihren Wohnsitz auf Zypern an.

Die Bedingungen der 60-Tage-Regel: Steuern auf Zypern mit einer eigenen Firma sparen

Um die 60-Tage-Regel zu nutzen, müssen Sie bestimmte Bedingungen erfüllen. Erst einmal sind mindestens 60 Tage Aufenthalt auf der Insel in einer dauerhaft (min. 12 Monate) gemieteten oder gekauften Immobilie erforderlich. Zusätzlich dürfen Sie nicht mehr als 182 Tage in einem anderen Land gewesen und in keinem anderen Land steuerlich ansässig sein. Um sicherzustellen, dass die Regel nicht missbraucht wird, müssen Sie entweder ein Geschäft auf Zypern betreiben, angestellt sein oder ein Amt bei einer Gesellschaft innehaben. Diese Bedingungen sollen sicherstellen, dass nur diejenigen, die tatsächlich wirtschaftliche Aktivitäten auf der Insel ausüben, von der 60-Tage-Regel profitieren.

Prüfen Sie, ob Sie diese Bedingungen erfüllen, um nach Zypern auszuwandern und Ihren Wohnsitz anzumelden. Bei einem Erstgespräch mit uns erfahren Sie mehr!

Die Auswirkungen auf die Unternehmensbesteuerung in Zypern

Für Firmen kann diese Regelung ebenfalls relevant sein. Das liegt daran, dass die Steuerbehörden nicht nur den formalen Sitz eines Unternehmens, sondern auch den Ort des effektiven Managements berücksichtigen. Wenn die Verwaltung also über einen längeren Zeitraum außerhalb von Zypern stattfindet, könnte das Unternehmen in einem anderen Land steuerpflichtig werden.

Wenn beispielsweise ein deutscher Staatsbürger eine Zypern Limited gründet und diese überwiegend aus Deutschland heraus verwaltet, könnte das Finanzamt argumentieren, dass das effektive Management des Unternehmens in der Bundesrepublik stattfindet. In diesem Fall wäre die Firma daher in Deutschland und nicht in Zypern steuerpflichtig.

Der Non-Dom-Status und der Yellow Slip - weshalb sie für die Zypern Ltd. relevant sind

Abgesehen von der 60-Tage-Regel sind zwei weitere Aspekte relevant, um eine Zypern Ltd. anmelden zu können. Das sind der Non-Dom-Status und der Yellow Slip. Schauen wir uns diese Punkte einmal genauer an.

Was ist der Non-Dom-Status auf Zypern?

Wenn Sie auf der Suche nach einer Möglichkeit sind, Ihr Unternehmen steuereffizienter zu gestalten, sollten Sie den Non-Dom-Status in Betracht ziehen. Er ist besonders attraktiv für Unternehmer und Investoren, die in Zypern ein Unternehmen wie eine Limited gründen, aber auch Einkünfte aus anderen Ländern beziehen möchten. Mit dem Non-Dom-Status müssen Sie keine Zypern-Steuern auf ausländische Einkünfte, die Sie mit einer dort ansässigen Firma erzielen, zahlen.

Was ist der Yellow Slip auf Zypern?

Zypern weist klare Aufenthaltsbestimmungen auf. Haben Sie in diesem Zusammenhang schon einmal etwas vom Yellow Slip gehört? Der Yellow Slip, auch bekannt als MEU1 Formular, ist eine Aufenthaltsgenehmigung, die EU-Bürgern in Zypern gewährt wird. Mit der Registrierung erhalten Sie den begehrten Yellow Slip und werden offiziell als „Non Dom“ anerkannt. Aber nicht nur das: der Yellow Slip erleichtert auch den Handel innerhalb der EU und gewährt Ihnen den Zugang zu den Sozial- und Gesundheitsdiensten in Zypern. Daher ist die Beantragung des Yellow Slips ein wichtiger Schritt für EU-Bürger, die in Zypern leben möchten. Der Prozess ist jedoch kompliziert!

Kontaktieren Sie uns deshalb einfach, damit alles direkt funktioniert, wenn Sie nach Zypern auswandern.

Was hat die 60-Tage-Regel damit zu tun?

Die 60-Tage-Regel hat eine enge Verbindung zum Non-Dom-Status und dem Yellow Slip in Zypern. Wer innerhalb eines Kalenderjahres mehr als 60, jedoch weniger als 183 Tage pro Jahr in Zypern verbringt, wird als steuerlich ansässig eingestuft und kann somit den Non-Dom-Status erlangen. Dafür muss er jedoch den Yellow Slip beantragen.

Wer ist der richtige Steuerberater/Kanzlei für die Firmengründung in Zypern?

Die Firmengründung in einem anderen Land kann eine komplexe Aufgabe sein – insbesondere, wenn es um steuerliche Fragen und Papierkram geht. In Zypern gibt es jedoch spezialisierte Beratungsunternehmen, die Ihnen eine Unterstützung bei der Firmengründung und Steuerberatung bieten. Eines dieser Unternehmen sind wir – die Bundschuh & Schmidt Holding Limited (BS-Holding) mit einem Betriebsstätten-Service.

BS-Holding: Ihr Partner für die Firmengründung und ein Leben auf Zypern

Die BS-Holding mit Sitz in der Stadt Paphos bietet maßgeschneiderte Lösungen an. Unsere Expertise liegt in den Bereichen Auswanderung, Firmengründung und Steuerberatung. Unsere erfahrenen Mitarbeiter unterstützen Unternehmer dabei, den reibungslosen Übergang nach Zypern zu meistern. Mit unserem umfangreichen Wissen über das zyprische Steuerrecht helfen wir Ihnen nicht nur bei der Gründung Ihrer Firma. Wir sorgen dafür, dass Sie alle Vorteile bestmöglich nutzen und Unternehmens-Steuern sparen.

Kostenfreie Beratung für eine Firmengründung in Zypern

Die Gründung eines Unternehmens auf Zypern ist ein faszinierender Prozess, der jedoch viele Menschen entmutigt. Das muss aber nicht so sein! Aus diesem Grund bieten wir Ihnen eine kostenlose Erstberatung für Ihre Firmengründung auf Zypern an. Wir unterstützen Sie dabei, die beste Entscheidung für Ihr Unternehmen zu treffen.

Individuell und persönlich Firma gründen

Jede Firmengründung einer Zypern Holding ist so einzigartig wie Sie selbst. Daher ist es uns besonders wichtig, Sie und Ihr Geschäftsmodell gründlich kennenzulernen, um Ihnen maßgeschneiderte Lösungen anzubieten. Egal, ob Sie ein Start-up gründen oder ein etabliertes Unternehmen erweitern möchten – wir berücksichtigen sämtliche Aspekte Ihrer Situation. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Sie die optimalen Vorteile einer Firmengründung in Zypern nutzen. Unser erfahrenes Team von Experten begleitet Sie bei jedem Schritt des Gründungsprozesses und beim Auswandern nach Zypern. Es steht Ihnen mit umfassendem Fachwissen zur Seite.

Wir helfen Ihnen nicht nur bei der Auswahl der passenden Unternehmensstruktur und der Erstellung der erforderlichen Dokumente, sondern beraten Sie auch zu steuerlichen und rechtlichen Aspekten. Darüber hinaus bieten wir Ihnen eine breite Palette von Dienstleistungen an. So stellen wir sicher, dass Ihr Unternehmen in Zypern einen erfolgreichen Start hat. Wir unterstützen Sie dabei, Ihre Geschäftsziele zu erreichen. So können Sie Zypern-Steuern sparen. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und unser Engagement für Exzellenz, um Ihre Firmengründung in Zypern zu einem Erfolg zu machen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere maßgeschneiderten Lösungen zu erfahren.

Für weitere Informationen oder ein konkretes Angebot klicken Sie einfach oben links auf die Seite „Kontakt“ und füllen das Formular rechts auf der Seite aus. Gerne können Sie auch ein Telefonat mit uns vereinbaren. In einem persönlichen Gespräch gehen wir gezielt auf Ihre Fragen zur Firmengründung auf Zypern ein. Im Anschluss lassen wir Ihnen die relevanten Fakten per E-Mail zukommen und verraten Ihnen beispielsweise, wie hoch die Abgaben pro Jahr sind. Mit einer Gebühr müssen Sie dabei immer aufs Neue rechnen: Die Gebühr von 350 €, die nach der Registrierung im Handelsregistrar (Registered Office) pro Jahr anfällt,

BS Holding kontaktieren und nach Zypern auswandern

Machen Sie den ersten Schritt: Wohnsitz nach Zypern verlagern

Die Entscheidung der Gründung einer Zypern Limited ist ein bedeutender Schritt, der Ihnen viele Optionen eröffnen kann. Durch die Gründung einer Firma profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen dieses Geschäftsmodells. Mit den richtigen Informationen und einer fundierten Beratung stellen Sie sicher, dass Sie erfolgreich nach Zypern auswandern und ein Unternehmen im Ausland gründen können. Eine Zypern Limited ermöglicht es Ihnen, ein neues Unternehmen in Zypern zu etablieren und die attraktiven steuerlichen Rahmenbedingungen des Landes zu nutzen. Die Insel bietet eine stabile Wirtschaft, ein positives Geschäftsklima, niedrige Lebenshaltungskosten und eine strategisch günstige Lage im Herzen des Mittelmeerraums. Außerdem sind die EK-Steuern niedriger als in Deutschland.

Mit dem Non-Dom-Programm sparen Sie aber noch mehr Geld. Durch die Gründung einer Firma oder eines Offshare-Unternehmens können Sie international Geschäfte in Ihrem Virtual Office tätigen, von den niedrigen Steuersätzen profitieren und Ihre Geschäftsaktivitäten auf europäischer und globaler Ebene erweitern. Darüber hinaus bietet Zypern ein solides Rechtssystem, das den Schutz Ihrer geschäftlichen Interessen gewährleistet. Nutzen Sie also die Chance und erkunden Sie die vielfältigen Möglichkeiten, die eine Zypern Limited Ihnen bieten kann. Vereinbaren Sie noch heute Ihre kostenfreie Erstberatung und machen Sie den ersten Schritt in Richtung Ihres neuen Unternehmens in Zypern. Unsere Experten stehen Ihnen mit umfassender Beratung und Unterstützung zur Seite.

Wir stellen sicher, dass Sie Ihre unternehmerischen Ziele erreichen und das Leben auf Zypern am Meer und in der Nähe vielfältiger Sehenswürdigkeiten genießen.

Bundschuh & Schmidt Holding Ltd. has 4.97 out of 5 stars 259 Reviews on ProvenExpert.com
Nach oben scrollen